Das Förderprogramm des EKFK

Ziel des EKFK ist die Förderung und Ausbildung von hochqualifiziertem, akademischem Nachwuchs zum Hochschullehrer. Um dies zu erreichen, werden folgende Meilensteine vom Studium bis zur Professur implementiert:


Studium/Promotion

  • Förderung durch EKFS MOTI-VATE
  • Molekularbiologische Einführungskurse
  • Innovationsstipendien

 

Klinik/Vorbereitungsphase

  • Abteilungsübergreifende Ausbildungs-und Förderkonzepte
  • Didaktikseminare und molekularbiologisches Seminar

 

EKFK- Forschungsrotation

  • Infrastruktur und Ausbildungsmöglichkeiten für kompetitive Forschung innerhalb des EKFK
  • Überlappende Fragestellungen und Forschungsmethoden innerhalb des EKFK-Themenbereiches
  • Innovative Forschung auf internationalem Niveau

 

Nachwuchsgruppen

  • Etablierung einer unabhängigen Arbeitsgruppe
  • Förderung früher Eigenständigkeit und Unabhämgigkeit

 

Einbindung in Forschungsschwerpunkte der Fakultät

  • Integration der EKFK-Absolventen als assoziierte Nachwuchsgruppe
  • Integration als Projektleiter

 

Heisenberg-Stipendium und W3 Heisenberg-Professur

 

Sitemap
Universität Freiburg Universitätsklinikum Freiburg DFG